Personalveränderung

Veröffentlicht am: 4. Mai 2018

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir zum 01.05.2018 Verstärkung bekommen haben in
Person von Herrn Robert Grünewald. Seine Kompetenz und Engagement im Lichtbereich soll uns
noch weiter nach Vorne bringen. Wir wünschen Ihm alle viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben.

 


Personalveränderungen

Veröffentlicht am: 29. Dezember 2017

Herr Peter Rassl verlässt unser Unternehmen zum 31.12.2017. Wir wünschen Herrn Rassl persönlich und auf seinem weiteren Berufsweg alles Gute für die Zukunft.

 


DuoFern Mehrfachwandtaster

Veröffentlicht am: 5. Oktober 2016

RADEMACHER – Entdecken Sie den NEUEN DuoFern Mehrfachwandtaster

Die beiden Varianten (BAT & 230V) des DuoFern Mehrfachwandtasters ermöglichen eine komfortable Steuerung von bis zu 24 DuoFern-Geräten. Zusätzlich ermöglicht die 230V Variante des DuoFern Mehrfachwandtasters die Steuerung von direkt angeschlossenen elektrischen Verbrauchern.

Mit dieser Produktneuheit aktualisiert RADEMACHER zur KW 41 das Produktportfolio seines Smarthome-Systems HomePilot®.


Wichtiger Hinweis

Veröffentlicht am: 20. Juni 2016

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir zum 17.06.2016 die Zusammenarbeit mit der Firma GSAB beendet haben.

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen, die GSAB betreffen, direkt an die Firma GSAB unter 03636/7614-0 oder vertrieb@gsab.de.


Wichtiger Hinweis !!

Veröffentlicht am: 30. Dezember 2015

Betrifft Prüf- und Messgeräte von Benning

Hiermit möchten wir unsere Kunden informieren, dass die Zusammenarbeit mit Benning zum 31.12.2015 endet. Für künftige Anfragen, Bestellungen oder sonstiges bitten wir Sie, sich mit der Firma Benning, Bocholt in Verbindung zu setzen.


Wichtiger Hinweis !!

Veröffentlicht am: 24. September 2015

Betrifft Relicon – Mankiewicz

Seit dem 01.09.2015 sind wir nicht mehr als Vertretung für diese Firma und Ihre Produkte zuständig.

 


Neue GSAB Kataloge 2015

Veröffentlicht am:

Neuer GSAB Gehäusekatalog 2015

der neue GSAB Gehäusekatalog 2015 steht ab sofort zum Download bereit.

Hier sind u.a. Normkabelverteilerschränke der Größeren 1 bis 3 mitsamt den dazu gehörenden Sockeln. Dies bis zu einer Höhe von 1300 mm und einer Breite bis zu 1465 mm. Diese Schränke gibt es bis zu 470mm Tiefe. Weiterhin findet man hier eine große Auswahl an Flachschränken und Verteilersäulen, z.B. die zweiteilige Verteilersäule der Baureihe 88.Weiterhin wurde das Programm an GFK-Wandschränke erweitert und das neue Verteilerfeld-System implementiert und natürlich wurde auch das Zubehör ergänzt und erweitert.

Neuer GSAB Festplatzverteiler-Katalog 2015

Auf Grund der großen Nachfrage von Hochbauämtern, Ingenieurbüros, Energieversorgern und Elektroinstallateuren hat die Firma GSAB nun einen Katalog extra zum Thema Festplatzverteiler aufgelegt. Für jeden Wunsch findet man hier den richtigen Verteiler auf Festplätzen und Marktplätzen. Und wenn die Ausführung, die Sie suchen in diesem Katalog nicht gefunden wird, beraten wir Sie gerne und planen mit Ihnen einen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schrank.


Personalveränderungen

Veröffentlicht am: 4. Mai 2015

Seit dem 1. Mai 2015 verstärkt Herr Harald Stöckl unser Team. Seine Aufgabe ist die Betreuung unserer Kunden in den Gebieten Oberpfalz, südliches Oberfranken und südliches Mittelfranken.

Wir freuen uns, mit Herrn Stöckl einen erfahrenen und technisch versierten Kollegen gewonnen zu haben. Nach einer Einarbeitung und Schulung in unserem Büro wird Herr Stöckl seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir wünschen Herrn Stöckl einen guten Einstieg und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.


Übernahme der Vertretung der Firma RADEMACHER

Veröffentlicht am: 20. März 2015

Seit 1.3.2015 vertreten wir die Firma RADEMACHER in Bayern und Thüringen. Wir freuen uns auf die neue Aufgabe und über die Erweiterung unseres Portfolios, von dem unser neuer Partner, aber auch alle von uns bislang vertretenen Firmen profitieren werden.


Personalveränderungen

Veröffentlicht am:

Herr Riad Hamoui verlässt unser Unternehmen zum 31.3.2015. Wir wünschen Herrn Hamoui persönlich und auf seinem weiteren Berufsweg alles Gute für die Zukunft.